OAZE - Online-Akademie

Akademiebild

Hier lernen Trainer, was sie für ihre Arbeit brauchen

Muss nur noch schnell die Mails checken

Kreatives Zeit- und Selbstmanagement für Trainer & Co

Ein Online-Seminar,dass Sie parallel zu Ihrer Arbeit besuchen können und die Tools und Methoden sofort an Ihrem Arbeitsplatz ausprobieren können.

 

 

Dieses Online-Seminar ist für alle

˜ Freiberufler, die sich ihre Zeit selbst einteilen können und müssen

˜ die sehr unterschiedliche Arbeitsfelder haben und keinerlei Routine

(wie beispielsweise Trainer, die mal Büro-Tage haben und dann wieder unterwegs auf Seminaren sind)
˜ die mit herkömmlichen Zeitplantechniken nicht glücklich sind und etwas kreativere Methoden suchen
˜ die sich selbst als chaotisch und unstrukturiert erleben
˜ die eine schrittweise Unterstützung dabei suchen, Zeitmanagement- Tools in ihren Arbeitsalltag zu integrieren

    Das Besondere an diesem Online-Seminar

    Dieses Thema biete ich nur noch Online an, aus gutem Grund. Denn bei diesem Thema bringen Online-Seminare nur Vorteile – zusätzlich zu der Zeit- und Kostenersparnis, die oft als hauptsächlicher Vorteil genannt wird.

     

    Der Vorteil liegt darin, dass Sie nicht auf einen Schlag eine Menge Methoden und Techniken kennen lernen wie bei einem Präsenzseminar und dann mit der Umsetzung im Arbeitsalltag alleine gelassen werden.

     

    Hier im Online-Seminar kann der Transfer Schritt für Schritt unmittelbar erfolgen, mit der täglichen Begleitung und Unterstützung der Trainerin.

     

    Jeden Tag gibt es daher nur ein überschaubares Thema und dazu entsprechende wenige Tools, damit Sie diese sofort ausprobieren und umsetzen können.

     

    Sie haben hier eine kontinuierliche Begleitung durch die Trainerin, können nachfragen oder über Schwierigkeiten berichten. Somit haben wir die Möglichkeit, das herauszufinden, was für Sie und Ihre Situation passt.

     

    Dazu gibt es nicht nur von der Trainerin Antworten und Tipps, sondern auch die anderen Teilnehmer können im Forum Ihre Erfahrungen und Ideen mitteilen. Das kann den Gewinn eines solchen Seminars noch einmal enorm erhöhen.

     

    Das Seminar umfasst 15 Tage, damit Sie jeden Tag nur eine kleine Portion bewältigen müssen, also auch noch Zeit für Ihre Arbeit und Ihr Privatleben haben.

     

    Es geht aber vor allem darum, dass Sie die kennen gelernten Techniken direkt in Ihrer Arbeitsrealität umsetzen und ausprobieren können. Denn nur dann werden Sie zu Ihrem Werkzeug, das Sie auch nach dem Seminar noch nutzen können.

     

    „Muss nur noch schnell die Mails checken….“

    Ich weiß, der Musik-Titel lautet: „Muss nur noch schnell die Welt retten, noch 148 Mails checken“, ich habe mir aber die Freiheit genommen, es so als Titel zusammen zu fassen.

     

    Denn für mich drückt er schon das aus, worunter viele Freiberufler (und nicht nur die) leiden.

    „Eigentlich“ ist jetzt Pause angesagt oder „eigentlich“ sogar Feierabend oder man hat sich eine wichtige Aufgabe vorgenommen.

     

    Davor kommt dann aber der Impuls: „Ach, ich schau noch mal eben in meine Mails“- und peng! Damit ist die nächste Stunde weg. Die Pause damit hinfällig, die Heimkehr aus dem Büro verschoben oder eine wichtige Aufgabe liegen geblieben.

     

    Doch noch aus einem anderen Grund habe ich diesen Lied-Titel als Aufhänger gewählt.

    Denn bei diesem Seminar soll es nicht nur um ein paar Tipps und Tricks für eine effektivere Tages- und Arbeitsgestaltung gehen.

    Bei diesem Thema, wenn man denn wirklich etwas verändern will, werden auch immer grundsätzliche Fragen berührt. Die nach Zielen sowieso, aber auch die nach Werten.

     

    Denn nur dann kann ich sinnvoll Prioritäten setzen, wenn ich weiß, was mir wirklich wichtig ist. Nicht nur: „ Wie und womit will ich meinen nächsten Tag verbringen?“ sondern auch: „Wie will ich mein Leben gestalten? Wofür will ich meine Zeit nutzen- oder eben verschwenden?“

     

    Keine Angst, dies wird kein Philosophie-Seminar.

     

    Es gibt ganz konkrete Tools und Methoden für ein gutes Zeitmanagement.

     

    Doch nehmen wir auch den Zusammenhang in den Blick. „Wofür will ich mehr Zeit haben?“ Für noch mehr Arbeit? Oder für meine Familie? Für mich?

     

    So dass Sie zumindest nachher ganz bewusst entscheiden können, wie und wofür Sie Ihre neu gewonnene Zeit nutzen.

    Und wie Sie Ihren Arbeitstag gestalten.

    Zeitumfang und Arbeitsweise

    Ein 14tägiges Seminar für solch ein Thema erscheint erst einmal sehr lang und womöglich aufgebläht, doch diese Länge hat ihren Grund.

     

    Das Seminar ist so gedacht, dass Sie täglich ein Tool (oder wenige Tools) kennen lernen, das Sie dann sofort in ihrem regulären Arbeitsalltag ausprobieren können. Und am nächsten Tag dann gleich mitteilen, ob und wie es geklappt hat. Dann können wir ganz konkret auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Situation eingehen, die ja bei jedem anders ist.

     

    Das bedeutet, Sie müssen sich nicht für dieses Online- Seminar komplett frei nehmen, sondern können Ihren  (etwas reduziert) Arbeitsalltag fortführen.

     

    Wenn Sie pro Tag eine Stunde Zeit dafür einplanen, ist das gut. Wenn Sie zwei Stunden haben, ist es optimal.

    An manchen Tagen ist es vielleicht ein wenig mehr, an anderen vielleicht weniger.

     

    Es geht vor allem darum, dass Sie es gleich umsetzen und ausprobieren, und anschließend im Forum mit mir und den anderen Teilnehmern über Erfolge oder eventuelle Schwierigkeiten bei der Umsetzung austauschen.

     

    Ansonsten könnten Sie sich ja auch einfach ein Buch kaufen und durcharbeiten.

    Schwerpunkte

    • Nutzen und Ziel von Zeit- und Selbstmanagement
    • Klassische und kreative Zeitmanagement – Tools
    • Kreative und übersichtliche Planung
    • Hilfe! Alles ist dringend! – Wichtigkeit und Dringlichkeit unterscheiden
    • Zeitdiebe und Zeitfresser entlarven und beheben
    • Ihre persönlichen Lieblingsfallen – kreative Umwandlung
    • E- Mails bestimmen Ihren Tag?
    • Ihre Ziele und Visionen
    • Ein optimaler Tag
    • Ein Hauch von Lebens-Balance

     

    Termine

    Umfang
    14 Tage

    Der nächste Termin

    2. Halbjahr in Planung, bitte nachfragen

    Teilnahmegebühr:
    479,00€ zzgl. 19% MwSt.
     
    Teilnehmerzahl
    max. 10 TN