Gestern fand das 5. Webinar im Rahmen meiner aktuellen Webinar-Trainer-Ausbildung statt. Wie in jedem Webinar gibt es zwischen Themen-Input und aktiven Teilnehmermethoden sogenannte Energizer. Damit die Teilnehmer über einen längeren Zeitraum konzentriert und wach bei der Sache bleiben.

Gestern sind wir zu mongolischem Kehlkopfgesang durch die Steppe geritten.

Wie kann ich denn in Webinaren Bewegung einbauen?

Das möchte ich Ihnen als Beispiel vorstellen, wie man auch in Webinaren Bewegung einbauen kann. Dieses hier ist sicher ein extremes Beispiel, das aber immer wieder gut ankommt. Die Teilnehmer sind nachher wach und munter, lachen und freuen sich.

In dem konkreten Fall habe ich den Vorteil, dass ich einen Ausschnitt aus meiner DVD: „Das tanzende Kamel“ als You Tube Film habe und im Webinar-Raum hochladen kann. Den spiele ich dann ein, fordere die Teilnehmer vorher auf, aufzustehen und mitzumachen.

Im Film erkläre ich eben die Bewegungen und man sieht mich und eine Seminargruppe bei der Ausführung.

Gleichzeitig sieht man mich im Webinar noch oben rechts mit der Webcam, wo ich auch aktuell noch Erläuterungen ergänzen kann. Das ist natürlich doppelt witzig. Die Teilnehmer sehen, wie ich selbst auch mitspringe und mitmache…

Andere Beispiele

Es gibt sicher bei You Tube jede Menge anderer Bewegungsspiele und –übungen, die sie kurz einblenden und mit ihren Teilnehmern machen können.

Es geht aber auch ohne Film.

So baue ich auch öfter Yoga-Übungen im Sitzen und im Stehen ein, die ich 1. genau erkläre, 2. selbst vor der Webcam vormache und 3. dazu Fotos einstellen kann, die genau zeigen, wie die Übungen aussehen sollen.

Dann können die Teilnehmer zeitgleich mitmachen.

Das gilt auch für alle anderen Bewegungsspiele und Methoden wie das Bewegungs-Lernen. Das habe ich gestern zum ersten Mal durchgeführt und werde es später hier im Blog vorstellen.

Der Haupt-Trick

Der Hauptpunkt ist: Ich bin selbst lange Zeit gar nicht auf die Idee gekommen, dass so etwas möglich ist. Dass ich beispielsweise meine Videos einfach abspiele und mit den Teilnehmern auch solche Methoden machen kann.

Auch das Bewegungs-Lernen, in Präsenzseminaren immer mein Hit, habe ich bis gestern nicht für Webinare im Blick gehabt.

Also auch für mich gibt es da noch viel zu entdecken. Begeben wir uns gemeinsam auf Entdeckungsreise. Ich freue mich auf Ihre bewegten Beispiele.

Yoga am PC und im Büro

Ja, ich möchte die Yogaübungen erhalten und melde mich damit auch zum wöchtentlichen Newsletter an. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.

You have Successfully Subscribed!

Liste der Persönlichkeiten

Ja, ich möchte die Liste der Persönlichkeiten erhalten und melde mich damit auch zum wöchtentlichen Newsletter an. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.

Schau bitte in deinen E-Mail Eingang.

7 Tipps für störungsfreie Webinare

Schauen Sie jetzt in Ihren E-Mail Posteingang.

Wie du mitreißende Webinare gestaltest

Ja, ich möchte mich zum Gratis-Webinar anmelden.

Schau jetzt in deinen E-Mail Posteingang.

Kreativ-Newsletter

Schau jetzt in deinen E-Mail Posteingang.