Wenn du regelmäßig Webinare gibst oder Videos erstellst, wirst du dir auch Gedanken über den Hintergrund machen. Neulich hatte ich eine Teilnehmerin, die meinte: Hach, ich muss die Webcam drehen, damit man die unaufgeräumte Ecke im Wohnzimmer nicht sieht.

Praktischer ist es, sich davon unabhängig zu machen, ob das Zimmer aufgeräumt ist oder nicht. Vor allem geht es aber darum, dass der Hintergrund nicht zu unruhig ist und ablenkt.
Oder dass es immer der gleiche, damit es einen Wiedererkennungseffekt gibt, wenn du beispielsweise regelmäßig Videos für YouTube erstellst.

 (Wie immer gibt es Ausnahmen: wenn ich mir alte Videos von Vera F. Birkenbihl anschaue, die hat sich nicht viel Gedanken um den Hintergrund gemacht 😏 .

Aber wenn du es deinen Teilnehmern leichter machen willst, sich zu konzentrieren, dann schau dir diese Tipps an.

Fotohintergrund


Ich habe mir vor Jahren mal ein Stativ gekauft und einen Fotohintergrund mit einem Gartenzaun. Den fand ich nett, so sieht es aus, als ob ich draußen sitze.

Es gibt jede Menge verschiedene Motive * (meins gibt es zur Zeit offensichtlich nicht mehr), auch sehr viel ruhigere und neutralere. Schau am besten einfach mal, was dir gefällt oder zu deinem Branding passt oder zu deinem Thema.

Mein Webinar-Hintergrund „Gartenzaun“

Greenscreen


Ich hatte damals vage etwas von einem Greenscreen gelesen und ihn gleich mitbestellt. Den brauche ich, wenn ich beispielsweise mit OBS Videos streamen will. Da ich das aber noch nicht gelernt habe und noch nicht kann, nutze ich ihn noch nicht.

Der Effekt ist, dass ich durch den grünen Hintergrund mich sozusagen ausschneiden und vor einen anderen Hintergrund platzieren kann. Vor einen Sternenhimmel oder eine schöne Landschaft.

Virtueller Hintergrund ohne Greenscreen

Das geht nun bei Zoom auch ohne Greenscreen. Ich klicke einfach auf ein Häkchen „virtueller Hintergrund“ und setze kein Häkchen bei „Ich habe einen Greenscreen“. Dann kann ich ein Foto hochladen und sitze dann quasi dort.

Diese Spielerei macht mir total viel Spaß. So konnte ich mich in mein Lieblingscafe in der Türkei beamen oder an einem trüben Regentag einfach mit Weitblick ins Bergische Land packen.

Dazu habe ich ein kleines Video gedreht, damit du siehst, wie einfach das geht. Und kostenlos!

Weitere Videos

Weitere Tipps für Webinare findest du auf meinem Video-Kanal bei YouTube. Es sind meist kurze Videos mit einem ganz konkreten Tipp, den du sofort umsetzen kannst.

Yoga am PC und im Büro

Ja, ich möchte die Yogaübungen erhalten und melde mich damit auch zum wöchtentlichen Newsletter an. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.

You have Successfully Subscribed!

Liste der Persönlichkeiten

Ja, ich möchte die Liste der Persönlichkeiten erhalten und melde mich damit auch zum wöchtentlichen Newsletter an. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.

Schau bitte in deinen E-Mail Eingang.

7 Tipps für störungsfreie Webinare

Schauen Sie jetzt in Ihren E-Mail Posteingang.

Kreativ-Newsletter

Tipps und Methoden für (Online-) Trainer.

Schau jetzt in deinen E-Mail Posteingang.