– und das alles ganz entspannt 😉

16 Teilnehmende sitzen im Seminar (ob online oder offline) und du willst eine der ĂŒblichen Runden machen, wo jeder kurz etwas sagt. Zu einer Frage, zu einem Thema.

Boah, und da gibt es welche, die gar nicht aufhören zu reden.

So habe ich es jedenfalls erlebt, als ich vor vielen Jahren mit Seminaren begann.

Schlimmer war es noch, wenn wir eine offene Frage stellten. Immer meldeten sich die Gleichen zu Wort und andere blieben stumm.

Sicher kennst du das auch aus deinen Seminaren.
Bei Meetings und Besprechungen ist es auch nicht anders. Da wird geredet und geredet, die immer gleichen Mitarbeiter sind im positiven Fall engagiert, im schlechten Falle wollen sie sich nur produzieren und sich beweisen und hören sich gerne reden.

Ich habe mal eine tolle Moderatorin erlebt, die es schaffte, total freundlich, aber konsequent Vielredner zu stoppen und die Zeiten einzuhalten.

Das kann ich nicht so gut, ich habe da Skrupel, jemand ins Wort zu fallen. Naja, manchmal auch nicht, aber besonders diplomatisch oder so freundlich wie die Kollegin schaffe ich das nicht immer.

Daher bin ich total happy, dass es da wunderbare Methoden gibt, die solche Runden oder Meetings, Ideensammlungen oder Erarbeitungen ganz klar strukturieren.
Die es zudem schaffen, dass wirklich alle gleichermaßen zu Wort kommen und auch die Ideen derer gesehen werden, die etwas lĂ€nger brauchen, um einen Gedanken zu formulieren und daher sonst leicht auf der Strecke bleiben.

Obwohl ihre Ideen sicher genauso gut sind wie die der anderen.

Diese Methoden ersparen es mir auch als Trainerin, böse das Wort abzuschneiden oder stillere Teilnehmer zum Sprechen zu zwingen, das geschieht hier viel eleganter. So dass sich niemand gebremst oder zu irgendetwas gezwungen fĂŒhlt und alle gleichermaßen beteiligt sind, ganz entspannt.

Wenn du solche Methoden zur gemeinsamen Erarbeitung und Ideenfindung in Gruppen, Teams oder Seminaren kennenlernen willst, dann schau doch mal hier.

Klick.

Da der erste Durchlauf des Themas „KreativitĂ€tstechniken mit Miro“ so toll war und wir erlebt haben, wie toll diese Methoden auf Miro funktionieren, gibt es in diesem Jahr noch einen zweiten Termin.

Hier kannst du weitere Infos nachlesen.

Yoga am PC und im BĂŒro

Ja, ich möchte die YogaĂŒbungen erhalten und melde mich damit auch zum wöchtentlichen Newsletter an. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.

You have Successfully Subscribed!

Liste der Persönlichkeiten

Ja, ich möchte die Liste der Persönlichkeiten erhalten und melde mich damit auch zum wöchtentlichen Newsletter an. Den Newsletter kann ich jederzeit wieder abbestellen.

Schau bitte in deinen E-Mail Eingang.

7 Tipps fĂŒr störungsfreie Webinare

Schauen Sie jetzt in Ihren E-Mail Posteingang.

Kreativ-Newsletter

Tipps und Methoden fĂŒr (Online-) Trainer.

Schau jetzt in deinen E-Mail Posteingang.